mehr Sprachen
29.10.2015

Interski 2015

Unsere Skischulleiter Wolfgang Krainer und Martin Wulschnig beim "Kongress am Ende der Welt"

Der INTERSKI Kongress zur Entwicklung und Verbesserung des Schneesports weltweit findet alle 4 Jahre statt. Im September war Ushuaia, in Argentinien - Südamerika für eine ganze Woche der Mittelpunkt des Schneesportlehrwesens.

11 Vertreter des Kärntner Skischulverbandes haben unser Land stolz vertreten. Mit Wolfgang Krainer und Martin Wulschnig haben sich auch Bad Kleinkirchheimer auf die weite Reise gemacht…

 

Gutes Wetter war der wunderschöne Rahmen für eine perfekte Veranstaltung mit Demovorführungen, Rennen und der Präsentation von internationalen Skitechniken. Workshops im Schnee und im Lehrsaal zu den Themen Methodik, Didaktik, Pädagogik, Sicherheit und Hilfsmittel machten aus dem Kongress eine runde Sache.
Referate und Workshops fanden eine beachtliche Resonanz. Wo sich die Besten im Skilehrwesen treffen entstehen natürlich besondere Gespräche und Bekanntschaften. Ideen werden ausgetauscht und viele neue Eindrücke warten auf die Umsetzung nach der Heimreise.

Und das Skisport in unserer Heimat einen großen Stellenwert hat wurde auch bemerkt:Österreich war toll - um es aus der Sicht von Mark Cruden, Team Manager von New Zealand, auszudrücken: "The best, like Switzerland, Austria & Canada let their actions speak louder than words."